70 Jahre - Wir feiern Geburtstag

Ilse Aigner freut sich über Spende für das Caritas-Kinderdorf Irschenberg
Ilse Aigner freut sich über Spende für das Caritas-Kinderdorf Irschenberg

Freude für das Caritas-Kinderdorf in Irschenberg

 

Das Ehepaar Karl und Evi Kögl hatte bei seinem gemeinsamen Jubiläum zum 70. Geburtstag wieder seine Gäste gebeten, von Geschenken Abstand zu nehmen. Stattdessen sollte das Caritas-Kinderdorf Irschenberg mit einer Spende bedacht werden. Große Freude war deshalb auch bei der CSU-Wahlkreis- Abgeordneten und Bundesministerin, Ilse Aigner.

In ihrer Eigenschaft als "Schirmherrin" und Vorsitzende des Förderkreises für das Kinderdorf durfte sie eine sehr erfreuliche Summe entgegennehmen.

 

Weitere Informationen für evtl. Sponsoren: Caritas Kinderdorf Irschenberg

 Miesbacher Merkur - 3. Mai 2011

 

Wenn Karl Kögl Geburtstag hat, kommen sie alle

 

Schliersee. Neben Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer (l.) gratulierte auch Edmund Stoiber (r.) dem Schlierseer Urgestein zum 70. Geburtstag.

Bei diesem Geburtsort konnte Karl Kögl gar nicht anders, als sein Leben - auch - in den Dienst seiner Gemeinde zu stellen: Am 29. April 1941, also vor 70 Jahren, ist er im Schlierseer Rathaus auf die Welt gekommen. Seitdem hat sich Kögl in vielen Bereichen ehrenamtlich engagiert und ist seit 1969 Mitglied der CSU. Da blieb ein Zusammentreffen mit Bayerns ehemaligen Ministerpräsidenten nicht aus. Zumal Edmund Stoiber als Landtagsabgeordneter auch mal den Landkreis Miesbach vertreten hatte. Kögl gehörte 1973 zu seinem Wahlkampfteam und seitdem sind die beiden Männer befreundet. Da ließ es sich Stoiber nicht nehmen, Kögl am Sonntag am Schliersee zu besuchen und ihm persönlich zum Ehrentag zu gratulieren

Bildergalerie zum 70sten Geburtstags-Jubiläum von Karl und Evi Kögl am Samstag, 30.  April, im Hotel "Schlierseer Hof" und Sonntag, 1. Mai, Frühschoppen im Haus "Kögl am See"