Rückschau auf ein langes Berufsleben mit einigen "Nebentätigkeiten"

Es gibt eine ganz große Gerechtigkeit im Leben:

Jeder Mensch hat täglich 24 Stunden zur Verfügung, die er  nützen oder verstreichen lassen kann.

 

Hier vorab gleich mein herzlicher Dank an meine Ehefrau Evi, die mir in den vielen Jahren den Rücken für meine zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten freigehalten hat, sowie an meine drei Kinder Andreas, Sabine und Regina,  die mich schon sehr früh nach besten Kräften unterstützt haben.

Dann mein Dank an meine zahlreichen Weggefährten, mit denen ich vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten durfte.

Karl B. Kögl 

geb. am 29.4.1941 in Schliersee (kriegsbedingt im Schlierseer Rathaus)

Verheiratet seit 1964 mit Frau Eva-Maria, geb. Schaufuß (*15.10.1940),

drei Kinder: Andreas (* 1964), Sabine (* 1966) und Regina (* 1978), sieben Enkelkinder

 

Adresse: Neuhauser Str. 3, 83727 Schliersee, Tel. 08026/6626  e-Mail: koegl@t-online.de

 

Ausbildung/Beruf:

Volksschule Schliersee und Gymnasium Miesbach (1948 bis 1957)

Kfm. Lehre in München 1958-1961 mit IHK-Prüfung Werbekaufmann. Bis 1968 angestellt bei einer großen Werbeagentur in München - Abteilung Verkaufsförderung und Marketingberatung - über 20 verschiedene Branchen.

interimsweise 1 ½  Jahre Wehrpflicht bei Luftwaffe/Radar 1962/63 (Lagerlechfeld und Freising)

 

41 Jahre (Sept. 1967 bis Aug. 20008) selbständiger Textil-EH-Kaufmann mit  Fa. Kögl Männermode, Schliersee,

 

1968 bis 2004 Werbestudio Kögl (vornehmlich beratend für Sixtus-Werke)

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

Tourismus

1965 bis heute Vorstandsmitglied, Schriftführer, Geschäftsführer Abt. Skiliftgemeinschaft/Minigolfplatz

 

2003 – 2006 Vorsitzender des FremdenverkehrsVereins (jetzt Touristikverein-Schliersee) Schwerpunkte Vermieter-Qualifikation,  Ortsverschönerung. Jetzt Vorstandsbeirat / Ehrenmitglied

 

1969 bis 2015 Mitglied in versch. Wirtschafts-,Tourismus-  und Verkehrsausschüssen des Landkreises Miesbach

(u.a. Mitglied im Tourismus-Kompetenzteam des Landkreises  ATS 1992 bis 2015)

 

Wirtschaft

1974 Mitbegünder des Gewerbeverbandes Schliersee, zunächst stv. Vorsitzender

 

1973 Initiator der erfolgreichen Rückgewinnung der „Seewiese“ für die Gemeinde (ehem. „Hubmann-Wiese“, die mit Eigentumswohungen total "zugebaut" worden wäre)

 

1978 bis 2002  1. Vorsitzender des Gewerbeverbandes Schliersee

 

1981 bis 2019 Vorstands-Mitglied des Bundes der Selbständigen Bezirk Oberbayern/Ost

 

Organisator der Schlierseer Gewerbeschauen 1990, 1993, 1996 und 2000

 

Organisator des Schlierseer Christkindlmarktes 1978 bis 2005

 

Aktionen zur Verkehrs- und Parkplanung

 

Ehrungen: Silberne Ehrennadel des Deutschen Gewerbeverbandes,/BdS.

Ehrenvorsitzender des Bund der Selbständigen/DGV Ortsverband Schliersee

 

1987 Mitbegründer des Werbering Schliersee / April 2004 Übernahme des Vorsitzes bis 2010

 

Kommunalpolitik

Seit 1969 Mitglied der CSU, 22 Jahre stv. CSU-Ortsvorsitzender von Schliersee, über 40 Jahre CSU-Kreisdelegierter

 

10 Jahre stv.. Kreisvorsitzender der CSU- Mittelstands-Union, Mitglied der Senioren-Union

 

Erfolgreicher Initiator der Rückgewinnung der „Seewiese“ für die Gemeinde (ehem. „Hubmann-Wiese“)

 

Umwelt-Schutz

1978 Mitglied im AK Umweltschutz CSU Lkr Miesbach, Grünundsmitglied "Schutzgemeinschaft Schliersee"

 

1979 erfolgreich als Initiator gegen übermäßige Salzstreuung zur Verkehrssicherung – bundesweit angelegte Aktion in Presse und TV. Nachhaltiger Erfolg durch Umstellung auf umweltfreundlichere Salzlösung als Taumittel

 

Musik und Kultur

1959 bis 1975 Sänger und Solist im Schlierseer Alpenchor“

 

1961 Erster Schlierseer Faschingsprinz Karl I. zusammen mit späterer Ehefrau Evi Prinzenpaar

 

1966 Gründung Gesangsgruppe „Schlierseer Viergesang“

 

1974 bis 2011 Organisator des „Schlierseer Advent“,  überregional bekanntes, adventliches Singen + Musizieren,

Zahlreiche Fernseh- und Funkproduktionen (Unter unserem Himmel, Zauberhafte Heimat, Bayern Campion u. a.)

6  LP bzw. CD-Produktionen

 

1974 Gründer der Musikschule Schliersee e.V.,  seitdem ehrenamtlich geschäftsführender Vorsitzender bis 2016

 

1984 – 2017 Gründer und Dirigent des Frauenchores „Singkreis Schliersee“

 

2016 bis dato – Bariton-Solist und Moderator der Kurkonzerte „Klingendes Schliersee“ zusammen mit Unterleiten-Musikanten

 

Ehrungen Musik und Gesang::

Goldene Ehrennadel des Bayreischen Sängerbundes, Silberne Stimmgabel für Chorleitjer des BSB, Silbernes Ehrenzeichen des Deutschen Chorverbandes, Kiem-Pauli-Medaille des Bundes Bayer. Gebirgschützen

 

Mitbegründer der „Alt-Schlierseer Trachtengruppe“ und der Großveranstaltung „Schlierseer Kirchtag“

 

Soziales

2014 bis heute Vorstandsmitglied  für Öffentlichkeitsarbeit bei NachbarschaftsHilfe Schliersee e.V.

2012 bis heute Gartenbauverein Schliersee - Webseiten-Administrator

 

Sport

1959 Mitbegründer der  Sparte Leichtathletik TSV Schliersee – Leichtathletikwart bis 1969

1963 Mitbegründer und Organisator "Lauf rund um den Schliersee" (10 Jahre)

 

Ehrenamtlicher Online-Redakteur von

Schliersee-Touristik (Fremdenverkehrsverein), Nachbarschaftshilfe Schliersee, Schliersee-Kurier - CSU-OV Schliersee, Chorverband Oberland, Gartenbauverein Schliersee, Alt-Schlierseer Tracht,

„Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.“ – Johann Wolfgang von Goethe